Frinnaryd - im Norden von Småland

Warum nicht mit dem Kanu auf dem Svartån fahren

Frinnaryd ist der kleine Ort mit den grossen Vorteilen. Frinnaryd ist die Wohnidylle in der Nähe von sowohl Tranås, Eksjö, Nässjö wie auch Jönköping.

Genauer gesagt liegt Frinnaryd
- 17 km südlich von Tranås
- 14 km nördlich von Aneby
- 39 km nördlich von Eksjö
- 44 km nordöstlich von Nässjö
- 52 km nordöstlich von Jönköping.

Frinnaryd liegt in der Gemeinde von Aneby

In Frinnaryd fühlt man sich einfach wohl. Es ist angenehm ruhig. Ein weiterer Vorteil sind die niedrigen Hauspreise, die, verglichen mit den nächstliegenden Ortschaften, wie z.B. Tranås, weniger als die Hälfte sind,.
In Frinnaryd findet man ein modernes Haus für rund
300 000:- schwedische Kronen (etwa 32 000:- Euro).
Klingt es unwahrscheinlich? Schauen Sie selber nach!
Es gibt auch Mietwohnungen in Frinnaryd.

Eine phantastische Natur mit Möglichkeiten zu vielen Freizeitaktivitäten.
Die sich im Wald befindliche Joggingstrecke ist abends beleuchtet.
Ein äusserst gut gepflegter Sportplatz.
Die Seen sind sehr fischreich.
Beeren und Pilze findet man ganz in der Nähe vom Dorf.
Warum nicht mit dem Kanu auf dem Svartån fahren – dem einzigen Fluss in der Umgebung, der in nördliche Richtung fliesst.

Einige Kilometer ausserhalb von Frinnaryd habe ich dieses Klo gefunden. Mit Toilettenpapier! Das nenne ich Service!Foto ©: Bevan Berthelsen


Diese Seite ist Teil der Homepage www.frinnaryd.com